Puh. Das hat jetzt ganz schön lange gedauert.

Letztes Jahr im September schrieb ich den ersten Teil und dann kam eine schwere Zeit dazwischen. Der Laden musste erst einmal warten – die Schwangerschaft wurde quasi pausiert. Kann man bei Babies natürlich nicht machen.

Jetzt ist es endlich so weit: Teil 2 kommt.

Meine Elternzeit ist in etwa zwei Wochen vorbei und seit Anfang des Jahres habe ich viel an meinem Plan für die Zukunft meiner kleinen Firma gearbeitet.

Werbung, mein Sortiment, meine Vorräte. Heute haben wir die Website auf Vordermann gebracht. Noch ist es nicht ganz geschafft, aber im Großen und Ganzen bin ich sehr glücklich mit dem neuen Layout.

Das #Nahtkäferhangout

Ein Teil meiner Werbung bestand aus einem kleinen Bloggerevent, welches ich im Mai ausrichtete.

Eingeladen waren Frida Mercury mit Chaosfamilie, Florian mit dem Möwenkind, Melanie, die Perlenmama mit ihren beiden Perlen, die gesamte gute Kinderstube, Thea und Jessi kam mit ihrem kleinen Babysohn.

Es war ein unglaublich schöner Nachmittag mit tollen, inspirierenden Menschen. Und ich habe direktes Feedback zu meinen Produkten bekommen.

Die Gespräche haben mir vor Augen geführt, dass ich auf dem richtigen Weg bin, dass das was ich mache nicht nur mein reines Vergnügen ist.

Weitere Eindrücke bekommt ihr bei Twitter und Instagram.

Neue Produkte

Bei meiner Produktauswahl hat sich auch einiges getan. So sind allein dieses Jahr schon dazu gekommen:

Und es sind noch einige Sachen in Planung. Außerdem ist das erste FreeBook online gegangen.

Vom Internet auf die Straße

Nun sitze ich also wieder an meinem Businessplan. Ich recherchiere nach Räumlichkeiten, plane meine Kollektion und bin mit weiteren Bloggern im Gespräch für Kooperationen.

Und wenn ihr mich dabei unterstützen wollt: abonniert doch meinen Newsletter. Denn früher oder später werde ich für die Finanzierung meiner Kollektion und dem dazugehörigen Fotoshooting ein Crowdfunding starten und dann brauche ich eure Unterstützung!

 

Danke!

Liebe Grüße eure

Lela

2 Replies to “Schwanger mit einem Laden – Teil 2”

  1. Wie schön, sehr spannend bei euch! Eine kleine Anmerkung zum Layout habe ich, das Menü ist sehr groß und wenn man den Artikel lesen will, hat man nur ein kleines Fenster zur Verfügung, weil das Menü fast den halben Bildschirm verbraucht (Sitze hier mit MacBook).

    Ansonsten freu ich mich sehr auf Neuerungen und bin gespannt was kommt 🙂

    Liebe Grüße, deine Frida

    1. Ich bin auch sehr gespannt, wie es in nächster Zeit genau weiter geht. Momentan ist es so viel in meinem Kopf! Das wird hier bestimmt noch Teil 3-2000 geben!

      Ich habe an dem Menü gestern noch ein bisschen rumgeschoben – ist es jetzt besser? Das ist wirklich etwas tricky weil der 13 “ Bildschirm beim MacBook klein ist, aber nicht klein genug für die mobile Ansicht – wobei mobile Ansicht auf dem MacBook auch wieder doof wäre, ne?

      Und hihi du hast bei Gravatar ja noch dein altes Bild 😀

      Liebe Grüße an deinen Anhang <3

Kommentar verfassen