Einige haben es vielleicht schon in meinem Instagram-Feed oder auf Facebook oder Twitter gelesen. Andere von euch haben es im Newsletter erfahren und sich bereits als Freiwillige gemeldet.

Seit einigen Wochen arbeite ich in jeder freien Minute an meinem Prototyp für eine Unisex Unterhose – für trockene Kinder! (Solltest du nach einer Unterhose für die Zeit des Trockenwerdens bzw in Minimal-Backup für Windelfrei suchen, schau bitte hier: Käferhose )

Gibt doch genug Unterhosen?

Nein. Also doch. Klar gibt es jede Menge Unterhosen auf dem Markt.

Aber was mich stört: Der Steg wird ab einer gewissen Größe bei den meisten Unterhosen sehr schmal. Und (zumindest bei uns) sitzen die meisten Unterhosen, die wir bisher hatten einfach nicht gut. Und sind sehr tief geschnitten, so dass die Nieren wieder frei liegen, wenn sich das Kind mal hin hockt. Und oft genug nicht nur die Nieren.

Außerdem scheint der Markt nur wenig Unterhosen für „früh“ trockene oder kleine/schmale oder breitere Kinder parat zu halten.

Was ist also das besondere?
  • Die Unterhosen sollen Unisex sein. Für Jungs und Mädchen gleichermaßen. Damit meine ich übrigens nur das körperliche Merkmal, das für mich bei der Schnittkonstruktion ausschlaggebend ist.
  • Ich werde sie in Doppelgrößen anfertigen. Angefangen bei 74/80 – kleiner ist natürlich auch möglich! Erst ein mal geplant bis Größe 122/128.
  • Der Zwickel im Steg besteht aus 100% Bio-Baumwolle
  • Die Seitennähte sind wieder flach gearbeitet und sollten so nicht stören.
  • Im Bund ist kein Gummizug verarbeitet, der poröse werden könnte. Falls das Bündchen ausleiert, kann ich dieses erneuern und die Unterhose kann weiter genutzt werden.
  • Die Nieren bleiben Warm, der Herbst ist ja nun eindeutig im Anmarsch.
Tester*in werden

Ich suche für meine Testphase nun noch ein paar Freiwillige.

Wenn ihr teilnehmen wollt, schickt mit einfach das unten stehende Formular ausgefüllt zu.

Vielen lieben Dank! Ich habe für alle Größen genügend Tester*innen gefunden und starte nun in die Testphase. Für Neuigkeiten kannst du gerne meinen Newsletter abonnieren.

Ich versuche alle E-Mails innerhalb von 72 Std zu beantworten. Sollte dies einmal nicht funktionieren, meldet euch bitte noch ein mal bei mir.

Kommentar verfassen